Design wechseln

Start » Reviews » MACSAT - TURN IT UP

MACSAT - TURN IT UP

MACSAT - TURN IT UP

CD RING OF FIRE RECORDS 08.09.2023
  6 / 10

Weitere Informationen:
https://www.macsat.de/
https://de-de.facebook.com/MACSATband/


MACSAT aus Münster in Westfalen bringen am 08.09.2023 ihr drittes Album auf den Markt. Ein Album was schon von der Verpackung eine Menge hermacht. Das Digipack kommt in haptisch sehr ansprechenden Papier und schon das Frontcover zeigt, wo es auf dem Album lang gehen wird. Ein Elefant im Galopp der jede Menge Staub aufwirbelt, kann es ein besseres Bildsymbol zum Titel “Turn it Up“ geben? Im geöffneten Klappcover ist der Elefant badend zu sehen und die fünf Bandmitglieder begrüßen den Hörer. Dazu kommt ein 16-seitiges Booklet mit den Texten und ein paar schönen Bilder der Band. Es ist mittlerweile selten, dass die Verpackung von Alben so aufwendig produziert werden und optisch so viel her machen. Die LP gibt es in 180g clear-Vinyl und auch eine Kassette wird es von dem Album geben.

Doch nun genug zu der Verpackung. Es kommt ja auf den Inhalt an.

Nach einem kleinen Aufgalopp am Schlagzeug geht es in einen rockigen Reggae-Beat mit einem eingängigen Refrain. Ein Song der mich ein wenig an The Busters denken lässt.

Mit “By Your Side“ geht es dann rockig und auch ein wenig kitischig weiter.

I will never stop loving you, no matter when you´ll do

Whenever you´ll need me,

be sure that you can count on me

Ist mir doch mehr als eine Spur zu kitschig und der Sound geht dann auch mehr in Richtung Vorstadt-Rock und Stadion-Rock für die Kleinstadt. Dazu schöne Chöre zum mitsingen und fertig ist der Rocksong für die Massen.

Jeder darf ja seine Gefühle und alles mitteilen wie er denkt, aber mir ist das Ganze doch ein wenig zu...unansprechend.

Weiter geht es mit einem deutschen Text und einer Reggae-Nummer die sich dann langsam in einen 2-Tone-Beat wandelt. Ein Text der zu den vielen lieben Männern passt, die so richtig schön nach Mainstream aussehen und doch einen an der Waffel haben. Ein Blick in die Seele der Menschheit.

Beim nächsten Song muss ich vom Textaufbau sehr an Terrorgruppe aber auch an Dritte Wahl denken. Beide Bands haben auch gerne in ihren Texten Aufzählungen verwendet. Da wundert es nicht groß, dass Gunnar von Dritte Wahl hier mit singt. Hier kommt dann auch etwas der Punk durch, aber so richtig darf er nicht los legen.

Insgesamt sind die Songs auf der Platte sehr abwechslungsreich. MACSAT bewegt sich spielerisch und mit Können zwischen Reagge, Ska, Punk, Rock, Indie und Alternative. Vom musikalischen Können kann man der Band wenig absprechen. Sie können das was sie machen und das Ganze ist auch ausgesprochen fett produziert. Was mir allerdings fehlt ist die Seele. Das Ganze ist mir zu glatt und seelenlos. Das ist Musik die auf einem Festival läuft, bei der man durchaus auch bleibt, von der allerdings nach ihrem Auftritt wenig bleibt. Zumindest geht es mir so, denn auch wenn mein Wohnzimmer kein Festivalort ist, so denke ich nach dem Durchhören...Und jetzt?

MACSAT bieten ein bisschen was von allem, aber nichts so richtig und mit Leidenschaft.

Es gibt gute Songs auf dem Album, aber insgesamt spricht mich dass nur sehr bedingt an.


Geschrieben von Frank am 07.08.2023, 19:59 Uhr


Teilen:                    

Kommentieren



Weitere interessante Reviews

THE CRIMSON GHOSTS - FOREVERMORE

CRIMSON GHOSTS haben ein neues Album veröffentlicht. Es ist ein Album welches in einem Digipack mit einem richtigen dicken Booklet daherkommt. So ein dickes Booklet gibt es mittlerweile selten...

Weiterlesen

Kreator - Hate Über Alles

Als Laie in einem Musikgenre freue ich mich, wenn ich mich auf bekannte Marken verlassen kann, die für Qualität stehen. KREATOR hat diese Funktion für Pott-Thrash-Metal, und seit Jahren hat die...

Weiterlesen

LÜGEN - III. (Tape / Download / Stream)

Album Nr. 3 ist gerade raus, da ist es aus und vorbei mit der Band.... Schade, grade habe ich mein erstes Album der Dortmunder Band LÜGEN erhalten, da löst sich die Band nach 6 Jahren auf.......

Weiterlesen

DER BUTTERWEGGE - ALLE DREHEN DURCH

DER BUTTERWEGGE bringt ein neues Album raus. Es ist ist mittlerweile sein 5. Album. Butter, wer? Der Kopf der Band, Carsten Butterwegge, scheint im Ruhrpott ein richtiger Tausendsassa zu...

Weiterlesen

RISKEE & THE RIDICULE - PLATINUM STATE

Ich habe ja wahrlich schon viele Alben in der Hand gehabt, aber dieses Album ist vom Layout schon etwas sehr spezielles. Auf dem Frontcover des Digipacks ist auf schwarzem Grund ein sitzender...

Weiterlesen

SURALIN - NOTHING IS THE NEWS

Hier habe ich mal was ganz anderes erhalten, als ich sonst so in meinem Briefkasten oder in meinem Mail-Postfach habe. Beschrieben wird das neue Album der Band SURALIN aus Chemnitz als ein Album...

Weiterlesen