Design wechseln

Start » Reviews » SURALIN - NOTHING IS THE NEWS

SURALIN - NOTHING IS THE NEWS

SURALIN - NOTHING IS THE NEWS

LP It´s Eleven Records 29.09.2023
  7 / 10

Weitere Informationen:
https://www.facebook.com/suralin/


Hier habe ich mal was ganz anderes erhalten, als ich sonst so in meinem Briefkasten oder in meinem Mail-Postfach habe.

Beschrieben wird das neue Album der Band SURALIN aus Chemnitz als ein Album das eine Reduktion auf das Wesentlich ist. Indie-Alternative heißt die Schublade in der die Band eingeordnet wird.

Ich selber sehe neben Indie-Alternative-Sound auch Anleihen zu träumerischem, sphärischem Wave-Sound. Irgendwie fällt mir auch Dream-Pop ein, aber das ist wohl meine ganz eigene Definition, die nichts mit den musikjournalistischen Einordnungen zu tun hat. Ich komme darauf, weil die Melodiebögen und das teils sehr sanfte Spiel der Instrumente mich entspannen und eben träumen lässt.

Die Band selber möchte dieses Album eher als einen Gegenentwurf zum Träumen oder gar Aufgeben sehen. Im Promozettel habe ich den Begriff der positiven Verzweiflung aufgeschnappt. Klingt gut, aber macht das logisch Sinn?

Die Musik der vier Chemnitzer geht auf jeden Fall gut ins Ohr. Dafür dass sie die Songs live im Studio eingespielt haben, klingt das alles extrem organisch und aus einem Guss. Es ist eine Art von Musik die es bei mir schafft, einen Gang runter zu schalten, sich den Songs auch bis zu einem gewissen Grad hinzugeben. Es handelt sich hier zwar durchaus auch um Rock, aber so sanft und weich gespielt (und / oder produziert), dass es sich wirklich gut anfühlt. Ein Wohlfühl-Album, was kein Wohlfühl-Album sein möchte?!

“Nothing is the News“ von SURALIN kann man durchaus antesten.

Muss ja nicht immer der Soundtrack zur Straßenschlacht sein.

Das Album erscheint nur digital oder als Vinyl.


Geschrieben von Frank am 16.08.2023, 20:18 Uhr


Teilen:                    

Kommentieren



Weitere interessante Reviews

DER BUTTERWEGGE - ALLE DREHEN DURCH

DER BUTTERWEGGE bringt ein neues Album raus. Es ist ist mittlerweile sein 5. Album. Butter, wer? Der Kopf der Band, Carsten Butterwegge, scheint im Ruhrpott ein richtiger Tausendsassa zu...

Weiterlesen

STATUS ON FIRE - IV

STATUS ON FIRE aus Brasilien legen mit “IV“ ihr....genau, viertes Album vor. Es ist ein Album, was der Band nicht nur extrem wichtig ist, sondern es ist auch ein Album was die Situation in...

Weiterlesen

MACSAT - TURN IT UP

MACSAT aus Münster in Westfalen bringen am 08.09.2023 ihr drittes Album auf den Markt. Ein Album was schon von der Verpackung eine Menge hermacht. Das Digipack kommt in haptisch sehr...

Weiterlesen

FAREWELL SIGNS - dead body language

Es ist immer wieder erstaunlich, dass aus Bayern so geile Musik kommt, bei so schwierigen Voraussetzungen (CSU, Freie Wähler, Katholisch, Konservativ...) !!! Allerdings veranstaltet auch Pumuckl...

Weiterlesen

STOMPER 98 - STOMPER 98

STOMPER 98. Eine Band, eine Szene-Größe, ein Mythos. Seit Gründung im Jahr 1998 ist die Band nicht ganz unumstritten. Es ranken sich viele Geschichten um STOMPER98. Mit der Zeit werden...

Weiterlesen

MARCH - GET IN

Nein, ich bringe jetzt nicht den Spruch mit dem MARCH durch die Institutionen... Der ist zu schlecht und wird der Band MARCH nicht gerecht. Die belgisch-niederländische Band, bestehend aus...

Weiterlesen