Design wechseln

Start » Reviews

Reviews

Neuer Eintrag
Seite 7 von 8  
5
6
7
8
  Gehe zu:  

09
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z

Sortieren nach: Datum | Name

 

CAPITOLLIUM - Bloodfall of Flesh
Vom 22.08.2008, 00:00     (0 Kommentare)
"Nie mehr 2.Liga, nie mehr, nie mehr” fällt mir beim Hören von Bloodfall of Flesh ein. Die “wunderbare Bösartigkeit”, die mir die Ukrainer mit ihrem neuen und 5. Album bescheren, lässt...

BRIGADE S. - Brigade Staatsfeind
Vom 18.08.2008, 00:00     (0 Kommentare)
Freitag abends! Ein nicht sonderlich ansprechender Club, mein Bier schmeckt schal und die Band die gerade spielt geht mir vollkommen am Arsch vorbei. So ähnlich könnte ich mir ein Konzert der...

PILGRIMZ - Boar Riders
Vom 08.07.2008, 00:00     (0 Kommentare)
PILGRIMZ, eine dänische Band die im Infozettel als “ Metal - The Hives“ angekündigt werden, machen neugierig. Wobei ich nicht weiß dass heißen soll. The Hives in den Metalbereich zu hieven...

BAD LUCK CHARMS - Bad Luck Charms
Vom 16.04.2008, 00:00     (0 Kommentare)
Das erste amtliche Album dieser US-amerikanischen Band auf I Scream Records. Rock’n’Roll steht groß auf den Fahnen der Jungs aus Brooklyn und dem Rock’n’Roll Gott wird auch ordentlich...

I WALK THE LINE - BLACK WAVE RISING !
Vom 02.04.2008, 00:00     (0 Kommentare)
Die finnische Band I WALK THE LINE waren mir bisher nicht bekannt. Aufgrund des Namens dachte ich erst, da will jemand von der Bekanntheit von JOHNNY CASH profitieren, und spielt vielleicht sogar...

TRIBUTE TO NOTHING - Breathe how you want to breat
Vom 18.03.2008, 00:00     (0 Kommentare)
Der Titel sagt eindeutig um was es der Band geht. Eigenständigkeit, Freiheit und das Recht auf die freie Gestaltung des Lebens. Dieses Thema zieht sich wie ein roter Faden durch das Album,...

THE LOVED ONES - Build & Burn
Vom 29.01.2008, 00:00     (0 Kommentare)
Nachdem Fat Wreck Europe seine Pforten in Berlin - Kreuzberg geschlossen hat, war für mich lange nicht klar wie und ob es mit dem amerikanischen Kult - Label FAT WRECK CHORDS weitergeht....

Black Cargo - Black Cargo
Vom 26.01.2008, 00:00     (0 Kommentare)
This is for you Babe... - und es ist Hardrock aus Cologne. BLACK CARGO heißt die Band, die mich gerade zu unterhalten versucht. Mann, wann hab ich dat letzte mal richtigen Hardrock gehört?...

MATT ROEHR - Barra Da Tijuca
Vom 13.01.2008, 00:00     (0 Kommentare)
Dieses erste Solowerk von MATT "GONZO" Roehr verfehlt wahrlich bei weitem so manche Erwartungen, der Sound läßt nicht an den einstigen ONKELZ-Gitarristen erinnern. Eine Mixtur aus Rock, Soul,...

TYING TIFFANY - Brain for Breakfast
Vom 06.12.2007, 00:00     (0 Kommentare)
Ich glaub ich werde alt. Seit einiger Zeit lass ich zunehmend Sachen auf dem Plattenteller rotieren, die nicht mehr nur mit reinem Punkrock zu tun haben und find’s zunehmend besser. Also ich...

PUNK'D ROYAL - Bellyfeel
Vom 02.11.2007, 00:00     (0 Kommentare)
Hilfe... Düsseldorfer machen sich breit! (*fg) Hey Indierocker und für alle, die es noch werden wollen, sind hier mit dieser Scheibe gut bedient! Nicht ganz so originell wie THE PEACHES oder...

BORIS GOTT - Bukowski-Land
Vom 27.08.2007, 00:00     (0 Kommentare)
der zweite gott der musik macht. neben karel nun auch noch der boris und der macht das verdammt gut. als erste parallele gibts da den akzentfreien deutschen gesang. ja acapulco hier wie go....

TROOPERS - Bestialisch
Vom 27.08.2007, 00:00     (0 Kommentare)
So, da ist also das Werk zum 20jährigen Jubiläum. Ich find die Berliner nachwievor geil und mag diesen rüden, metalligen Punksound, der immer in die Fresse geht. Das natürlich bei CORE TEX...

ØL - between the lines
Vom 16.06.2007, 00:00     (0 Kommentare)
Ich gehe nur noch selten auf große Festivals, - nicht, weil ich mich vielleicht zu alt dafür fühle, sondern weil es mich nervt, immer wieder Bands zu sehen, die gleich klingen und ich den...

GELD ET NELT - Bass uff!
Vom 29.05.2007, 00:00     (0 Kommentare)
...Hirn abschalten Notwendig! Das Pälzische Duo legt es voll und ganz darauf an, nicht ernstgenommen zu werden und drifftet mit seinem Humor in die tiefsten Abgründe. Dieses Machwerk kann man...