Design wechseln

Start » Reviews

Reviews

Neuer Eintrag
Seite 3 von 13  
1
2
3
4
5
  Gehe zu:  

09
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z

Sortieren nach: Datum | Name

 

THE HIVES - The black and white Album
Vom 20.10.2007, 00:00     (0 Kommentare)
Ach ja, die HIVES gibt´s ja auch noch. War ja recht ruhig um sie geworden und das letzte, vor drei Jahren erschienene Album gehörte nun auch nicht unbedingt zu meinen meistgehörten Alben des...

WO FAT - the black code
Vom 28.11.2012, 00:00     (0 Kommentare)
Im zehnten Band-Lebensjahr bringen die drei Texaner von WO FAT , die sich dem Stoner Rock verschrieben haben, Ihr viertes Album raus. „The Black Code“ weist wie bereits das letzte Album...

THE MAHONES - THE BLACK IRISH
Vom 10.02.2011, 00:00     (0 Kommentare)
THE MAHONES kommen wie The Real McKenzies aus Kanada. Da die McKenzies ihre Wurzeln in Schottland haben, haben THE MAHONES ihre in Irland. Das ist Fakt, der Satz davor aber Quatsch. Da ist null...

THE BOATSMEN - THE BOATSMEN
Vom 23.01.2013, 00:00     (0 Kommentare)
Es ist echt ein Mysterium, was die Skandinavier seit Jahren machen. Egal ob Island, Norwegen, Finnland, Dänemark oder Schweden. In den letzten Jahren sind einfach so viele geile Bands aus...

EASTSIDE BOYS - The Boys are back in Town
Vom 30.01.2008, 00:00     (0 Kommentare)
Die Eastside Boys aus dem schönen Berlin, oder eher ehemaligen Ostberlin liefern mit dieser Scheibe ihr wohl reifstes Werk ab. Die Band ist erwachsener und reifer geworden. Musikalisch sind die...

KING CANNONS - THE BRIGHTEST LIGHT
Vom 26.06.2012, 00:00     (0 Kommentare)
KING CANNONS sind die neue musikalische Hoffnung aus Australien. Von Down Under kommen immer mal wieder großartige Bands. Die letzte Band die in Europa ihr Glück versucht hat und durch die...

SOUNDSHOK - The Bringers of Bloodshed
Vom 24.10.2008, 00:00     (0 Kommentare)
Ich war ja gespannt auf den Schock den Soundshok mir versetzen sollte. Allerdings ist man in Zeiten wo es alles im Internet zu sehen gibt, was die Menschheit sich hat einfallen lassen ja nicht so...

ApRon - The Broken Child
Vom 01.09.2006, 00:00     (0 Kommentare)
Interessante CD und auch interessante Musikrichtung die die Bayern Crosscore nennen. Doch mehr als Interessant ist sie nicht. Es hört sich an wie die Pop Version von System of a Down. Und das...

TARENTATEC&OSIS KRULL - The Candy and Springtime...
Vom 11.08.2008, 00:00     (0 Kommentare)
Eine Split – CD mit 18 Songs. Eine Seltenheit. Eine CD mit 78 Minuten. Randvoll gepackt. Noch eine Seltenheit. Was dann aus den Boxen kommt, von den beiden Bands TARENTATEC und OSIS KRULL ist...

KILL YOUR KITTY - The Catuillotine
Vom 20.02.2015, 17:51     (1 Kommentar)
Seit 2010 gibt es die Band KILL YOUR KITTY. Als Soundtrack für die Gegenbewegung. KILL YOUR (Hello) KITTY. Was für ein primitives Wortspiel. Ganz und gar nicht primitiv ist der Sound der 4...

STAND YOUR GROUND - the chaos around
Vom 10.07.2013, 21:25     (0 Kommentare)
Stand Your Ground heißt ein Gesetz in den USA, welches man in Deutschland mit dem Notwehrrecht vergleichen kann. Dabei kann man sich gegen jeden rechtswidrigen Angriff wehren, bis hin zum Tod des...

Guitarshop Asshole - The Cheapest Pick
Vom 31.10.2008, 00:00     (0 Kommentare)
Schön aufgemachte CD im Digipak, die hier auf meinem Schreibtisch liegt. Guitarshop Asshole sind aus der Punk’n’Roll Hochburg Recklinghausen im wunderbaren Ruhrpott und treten Arsch mit eben...

SEARCH/RESCUE - The Compound
Vom 16.08.2008, 00:00     (0 Kommentare)
Mit "The Compound" legen Search/Rescue aus Seattle ein nicht nur gelungenes, sondern unbedingt starkes und erstaunlich reif wirkendes Debüt-Album mit zehn berufsverkehrradiotauglichen...

SHIVA - The Curse of the Gift
Vom 09.10.2006, 00:00     (0 Kommentare)
Das Duo aus Schweden, das zuvor schon zwei relativ gute Scheiben mit SHIVA (2002) und DESERT DREAMS (2004) - einem veredelten Mischmasch aus Rock und Metal mit Frauen-Gesang - produzierte, kommt...

MONACO MONACO - THE DAILY PATIENT
Vom 29.08.2009, 00:00     (0 Kommentare)
Diese CD–EP wurde mir freundlicherweise auch vom französischen Label HVIV zu Verfügung gestellt. Dem gleichen Label auf dem auch die Mädels von Decibelles sind. Beide Bands gehen auch...